Vivat - Crescat - Floreat




Grundsätze

Die Techumania San Gallensis vereinigt als Ingenieurverbindung unter ihren Farben rot-gold-blau Studenten der Fachhochschule St. Gallen mit Sitz in St. Gallen, sowie die Mitglieder der Altherrenverbandes (AHV).

Die Techumania San Gallensis ist politisch und konfessionell neutral; sie stützt sich auf:

- die Treue zur demokratischen Weltanschauung
- den Willen, die Technik zum Wohle der Menschheit dienstbar zu machen

Die Techumania setzt sich zur Aufgabe, ihre Mitglieder im Bewusstsein enger Zusammengehörigkeit zu charakterfesten, zuverlässigen Männern und weltoffenen, freiheitsliebenden Bürgern zu erziehen. In diesem Sinne bereitet sie ihre Mitglieder auf die ihnen zukommende Stellung und Verantwortung in der menschlichen Gesellschaft vor.

Die Techumania ist bestrebt, die Freundschaft für das ganze Leben zu pflegen. Sie verlangt von ihren Mitgliedern Selbstdisziplin und Pflichtbewusstsein, sowie den festen Willen, nach bestem Wissen und Gewissen, die brüderliche Treue zu festigen und zu wahren.

Geschichte

18. November 1961 Gründungsversammlung Techumania San Gallenis
31. März 1965 Gründung Altherrenverband
3. Juni 1972 Fahnenweihe

Galerie

Chargen

CumulUs

AHP

macfly

Contra

Asti

Quästor

sleepus

Aktuar

Arkus

Redaktor